ERNST & YOUNG

Ort: Athens Architekt: Konstantinos Lambrinopoulous Bodenbeläge:  Planet ,  Juno ,  Eclipse

Ernst & Young Griechenland erstellt seine Gutachten ab jetzt auf gewebten Vinyl-Fliesen von 2TEC2. Die Geschäftsstelle in Athen erhielt ein umfassendes Facelift unter Leitung des bekannten griechischen Architekten Konstantinos Lambrinopoulous. Als Liebhaber verschleißfester und ästhetischer Fußbodenbeläge entschied er sich für gewebte Vinylfliesen von 2TEC2. Ernst & Young, der nicht umsonst als internationaler Spezialist im Bereich Auditing, Rechnungsprüfung und Steuerberatung gilt, hat den Vorschlag bewertet und kalkuliert: 2TEC2 bestand den Test mit Glanz.

Die Geschäftsstelle in Athen hat eine Bodenfläche von 4.500 m2, von der die Hälfte mit 2TEC2 versehen ist. Im Hinblick auf eine lebhafte Dynamik und Variation entschied man sich für eine Mischung aus der Fliesenkollektion von 2TEC2: Diamond, Planet, Eclipse und Juno. 

back zurück zur Übersicht