MICROSOFT

Ort: Espoo, Finland Architekt: Kohina Architects Bodenbeläge:  Lava

 „Als Ausgangspunkt der wechselnden Strukturen und Anmutungen der Bodenbeläge galt es, die Atmosphäre und Akustik in unterschiedlichen Arbeitsbereichen zu beeinflussen. In diesem Projekt ist die grafische Optik des Fußbodens ein integraler Bestandteil der Inneneinrichtung. Die zarten Strukturlinien unterstützen den immateriellen Strom der Wissensflüsse zwischen den verschiedenen Positionen. Der Reflexionsklang des Bodens wenn man ihn betritt, ist ein anderes Element des Themas. Da wir ein Großraumbüro haben, wollten wir ein halbhartes Material einsetzen, auf dem Stuhlrollen problemlos laufen.“

- Susanna Kallio, Architekt

back zurück zur Übersicht